Reintegration im Herkunftsland

Elektrikerausbildung
in Senegal

Der junge Mann ist mit 16 Jahren ins Wallis gekommen. Er hat dort die Schulen besucht und eine Lehre als Elektriker angefangen.

Dann wurde sein Asylgesuch abgewiesen und er musste zurückkehren. Der Verein Reintegration im Herkunftsland gewährte die Fortsetzung der Ausbildung in Senegal in einem Elektrobetrieb. Inzwischen 22-jährig hat der Senegalese seine Ausbildung als Elektrotechniker beendet und eine feste Anstellung als Elektroingenieur gefunden.